Diese Woche: Termine in Deutschland & Brüssel

Ich darf diese Woche gleich mehrfach über mein Buch in einigen deutschen Städten sprechen. Hier die Termine samt Links:

Montag, 14.11., 16.15 Uhr, Berlin: Symposium über geistige Brandstiftung

Montag, 14.11., 20 Uhr, Dresden: Diskussionsforum Hass im Netz

Dienstag, 15.11, 19 Uhr, Chemnitz: Reihe kontrovers: Vortrag und Diskussion

Mittwoch, 16.11, 18 Uhr, Neustrelitz: Buchvorstellung Hass im Netz

Donnerstag, 17.11., 14 Uhr, Wismar: Diskussion mit Schülerinnen und Schülern

Donnerstag, 17.11., 19 Uhr, Hamburg: Hass im Internet – woher kommt das und was können wir dagegen tun?

Freitag, 18.11., ab 8.45 Uhr, Brüssel: Colloquium on Fundamental Rights: Media Pluralism & Democracy

 

Freu mich über die vielen Diskussionen und Fachgespräche diese Woche!

Foto: Ingo Pertramer/Brandstätter Verlag

 

 

Kommentare

  1. Liebe Ingrid Brodnig,
    wir bereiten gerade eine Diskussionsveranstaltung zu “Hass im Netz” vor, die wir im Medienzentrum beim Kirchentag auf dem Weg in Magdeburg veranstalten möchten. es ist uns sehr wichtig, dass wir die verschiedenen Seiten diskutieren und nicht beim Jammern verbleiben, sondern gemeinsam darüber nachdenken, was wir alle tun können. Dafür wären Sie eine sehr geeignete Gesprächspartnerin.
    Ihr Buch würde darüber natürlich auch noch einmal mit beworben werdne und bekannter gemacht werden, was mir übrigens sehr gefällt.
    Hier die Daten für die Veranstaltung, bitte schauen Sie doch zeitnah, ob es Ihnen möglich wäre, and er Diskussion teilzunehmen.
    Podium “Hass im Netz”
    Datum: Fr, 26. Mai 2017, 14.30 – 16.00 Uhr
    Ort: Zentrum Digitalisierung und Neue Medien, Festung Mark, Magdeburg, im Rahmen des Kirchentag auf dem Weg
    weitere ReferentInnen (z.T. zugesagt, z.T. angefragt): Julia Schramm/Fachreferentin für Haed Speech, Christof Breit/ Social media Beauftragter der Bayrischen landeskirche, Renate Künast/MdB,Partei Die Grünen, evtl. ein Hasskommentator, der sich der Debatte stellt.
    Über eine sehr rasche Antwort würden wir uns freuen.
    Herzliche Grüße, Annette Berger (Programmausschussvorsitzende des Kirchentag auf dem Weg/Magdeburg)

Kommentar hinzufügen